KALIMBA-Schüler studiert nun Schlagzeug in Maastricht

Nach fast zehn Jahren Schlagzeugunterricht bei Reiner Klein hat Kai Gehlen aus Schleiden-Schöneseiffen die Aufnahmeprüfung für ein Musikstudium mit Hauptfach Jazz-Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Maastricht bestanden, Start ist am 1. September 2011.

Seine Schlagzeugausbildung begann Kai mit neun Jahren, spielte bald unter Walter Link im heimischen Musikverein, ein paar Jahre später in diversen Bands und in der Big Band der Musikschule Schleiden.

Nachdem er neben Drumset und Kleiner Trommel auch Pauken, Xylophon, Conga und zahlreiche andere Percussioninstrumente erlernt hatte, fasste er den Entschluss, Musik zu seinem Beruf zu machen. Darum kamen vor ca. vier Jahren Klavierunterricht, Gehörbildung und Gesang dazu. Durch zielorientierten Unterricht, Kai’s konsequentes Üben und seine bereits in jungen Jahren erarbeitete enorme Spielpraxis bestand er an mehreren Musikhochschulen die Aufnahmeprüfung und entschied sich dafür, sein Studium in Maastricht zu beginnen.

Lieber Kai: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für deine Zukunft!