Monika Mikolajczyk-Steffen whitebalken

Klavier

Monika Mikolajczyk-Steffen unterrichtet Klavier und Rhythmik (Musik-und Bewegungspädagogik) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

KalimbaKL

Im Alter von 9 Jahren bekam sie ihren ersten Klavierunterricht. Im Rahmen der vorberuflichen Fachausbildung lernte sie im Nebenfach Querflöte. Nach dem Abitur unterrichtete sie für ein Jahr an einer Kreismusikschule am Niederrhein und gab dort ihren ersten Klavierunterricht. An der Hochschule für Musik, Köln, machte sie ihren Diplomabschluß als Musikpädagogin mit dem Schwerpunkt Rhythmik (Musik- und Bewegungspädagogik).
Seitdem arbeitete sie freiberuflich als Dozentin für Rhythmik und Klavier an verschiedenen Kölner Bildungsstätten, in Grundschulen und in Kindergärten. So z. B. auch 10 Jahre lang an der Offenen Jazzhausschule in Köln. Workshops in Musik und Bewegung. Musikalische Mitarbeit in dem Projekt „Geschichtenerzählen für Kinder“ in Köln.
Sie war Gründungsmitglied verschiedener Musikgruppen (keltische Folklore; Renaissancemusik; Balkanmusik…) und langjährige Chorsängerin in Köln. 
Weiterbildungen im pädagogischen Bereich („Musikgarten“, Puppenspiel,. ..) und im therapeutischen Bereich Ausbildung zur kreativen Kinder-und Jugendlichentherapeutin (Zukunftswerkstatt Therapie kreativ).  

 Im Jahre 2016 gründete sie die Musikschule „KlaviMusikMobil“. In Köln und Bonn unterrichtet sie die Schüler und Schülerinnen zuhause. In der schönen Nordeifel lebt sie seit 2010. 

Seit 2017 gibt sie an der Musikschule Kalimba in Prüm Klavierunterricht.